Immer Kostenloser Versand - Hotline 015223920991 SHOP NOW

Markisen zur Senkung der Energiekosten

Markisen zur Senkung der Energiekosten

Hauseigentümer, die die Kosten für Klimaanlagen senken und die Inneneinrichtung vor grellem Sonnenlicht schützen möchten, sollten den Einbau von Markisen in Erwägung ziehen.

Feste oder einziehbare Markisen können die Nutzung einer Klimaanlage im Sommer erheblich reduzieren und dabei jährlich schätzungsweise 200 Euro oder mehr einsparen.

Markisen zur Senkung der Energiekosten

Die Sonnenstrahlen durch Glas sind für fast 20% der Belastung Ihrer Klimaanlage verantwortlich. Markisen reduzieren die direkte Sonneneinstrahlung durch Fenster. Eine Studie ergab, dass Markisen nicht nur für Hausbesitzer Geld sparen, sondern auch zu einer Verringerung der Energienachfrage beitragen, was sie für Hausbesitzer, die über Treibhausgasemissionen besorgt sind, zu einer ökologisch verantwortlichen Wahl macht.


"Die Menschen erkennen nicht, dass es umweltfreundlichere Wege gibt, kühl zu bleiben", betont Byron Yonce, Vorsitzender von PAMA. "Während das Hochdrehen der Klimaanlage zu höheren Energierechnungen führt, arbeiten Markisen und Jalousien mit der Klimaanlage zusammen, um Ihr Haus kühler zu halten und den Bedarf an zusätzlicher Energie zu reduzieren.

Die American Society of Heating and Air Conditioning Engineers empfiehlt Hausbesitzern die Verwendung "optimierter und/oder beweglicher externer Beschattungsvorrichtungen, wie Überhänge, Markisen und Seitenlamellen", um die Wärmelast eines Gebäudes zu minimieren. Eine Stoffmarkise reduziert den Wärmegewinn in den Stunden, in denen die Sonne direkt auf nach Süden gerichtete Fenster oder Glastüren scheint, um 55% bis 65%. Diese Zahl springt bei westlicher Exposition auf 72% bis 77%.


Mehrere verschiedene Arten von Markisen sind allgemein erhältlich, darunter tragbare, feste und einziehbare Ausführungen. Ein wichtiger Vorteil der letzteren besteht darin, dass sie im Winter zusammengeklappt werden können, so dass die Sonnenstrahlen durch Fenster und Glastüren eindringen können, was den Energieverbrauch reduziert, indem es zur Temperatur in den Innenräumen beiträgt.

Einige einziehbare Markisen sind motorisiert und können mit einem Knopfdruck ein- und ausgefahren werden. Manuelle Markisen verwenden ein einfaches Seilzug- und Seilsystem. Die meisten Markisen haben variable Einstellungen, so dass sie teilweise, ganz oder halb geöffnet werden können.

Markisen können ästhetisch ansprechend sein, zumal Hausbesitzer zwischen einer Reihe modischer Stoffe (gewebt, beschichtet, laminiert und Maschengewebe) und trendigen Farbgebungen (Vollton, Streifen und Muster) wählen können.

Die meisten Markisenstoffe sind mit wasserabweisenden sowie schmutz- und schmutzabweisenden Ausrüstungen versehen. Einige sind mit einem Flammschutzmittel behandelt. Markisengestelle werden normalerweise entweder aus verzinktem Stahl oder Aluminium hergestellt.

Wenn Sie die Kosten für die Klimaanlage senken und das Äußere Ihres Hauses verschönern möchten, bauen Sie eine Markise ein... und schlagen Sie die Hitze!

In same category


Related by tags


×